Bester Lieferant der Eurobaustoffe

EUROBAUSTOFF Fachgruppe Holz wird größer

Neuer Gesellschafter, neue Mitarbeiter, viele neue Lieferanten


Bad Nauheim, den 11.12.2012 - Ein klares Bekenntnis zum Fachhandel, fairer, partnerschaftlicher Umgang miteinander, innovative Leistungen in den Warensegmenten, zukunftsorientierte Logistik und andere überdurchschnittliche Dienstleistungen – das sind die Hölzer, aus denen die Sieger der EUROBAUSTOFF Lieferantenpreise gemacht werden. Die besten Werte erzielten in diesem Jahr im Fachbereich Holz das Unternehmen Hüttemann Wismar GmbH & Co. KG, Wismar. Die Mitglieder der Fachgruppe Holz im Bereich Holz der EUROBAUSTOFF zeichneten das Unternehmen mit den höchsten Noten aus. So konnte Geschäftsführer Mathias Herbst-Hüttemann und Rainer Schulte, Verkaufsleitung, im Rahmen der Wintertagung den begehrten Preis entgegennehmen.

Seit der Ausgliederung des Fachbereichs aus dem Großhandel vor über zwei Jahren hat sich im Bereich Holz viel getan. Und damit ist nicht nur der Umsatzzuwachs 2012 im Holz gemeint, der bei einem Plus von 4 % (von 440 Mio. auf 460 Mio. EUR) und damit über dem Branchendurchschnitt Holzhandel liegt. So wurden nicht nur zwei neue Arbeitsgruppen für die Sortimente „dekorativ“ und „konstruktiv“ gebildet, die der Detailarbeit in den einzelnen Gruppen zusätzliche Dynamik verleiht.

Es kommen auch immer wieder neue Gesellschafter hinzu. Jüngster Neuzugang ist die Theodor Wesbuer GmbH in Ochtrup, die seit 1. November Gesellschafter der Kooperation ist und ab 1. Januar 2013 auch Mitglied der Fachgruppe Holz sein wird. Damit arbeiten dann 32 Fachhändler in der Fachgruppe Holz. Und auf Seiten der Kooperation gab es auch eine Verstärkung. Zum 1. Oktober wechselte Stefan Pfeil zur EUROBAUSTOFF und leitet seitdem den Einkauf Holz.

Parallel dazu gibt es natürlich auch Zugänge auf Seiten des Lieferantenstammes. Bereichsleiter Michael Thürmer legt Wert darauf, „die Zahl der gelisteten Lieferanten kontinuierlich zu erhöhen, um das wachsende Volumen der Gesellschafter abdecken zu können.“ Die Holzsparte der EUROBAUSTOFF geht folglich einen anderen Weg als Teile ihrer Mitbewerber. „Der Ausbau des Lieferantenstammes zählt zu den Kernkompetenzen unserer Kooperation. Es betrifft bei uns vor allem die Sparten Holzwerkstoffe und die Hobelware. Hier arbeiten wir ganz eng mit unseren Mitgliedern der Fachgruppe Holz und den Gesellschaftern der Arbeitsgruppen „konstruktiv“ und „dekorativ“ zusammen.“

Die Fachgruppe kürte auf der Wintertagung in Hamburg neben dem Lieferanten des Jahres 2012, der Fa. Hüttemann, auch die zwei nächstplatzierten. Hinter dem eindeutigen und sehr glücklichen Sieger erreichte MeisterWerke Schulte GmbH, Rüthen, den 2. Platz vor ihrem Verfolger Rettenmeier Holzindustrie Wilburgstetten GmbH. Den Mittelstandspreis 2012 holte sich das Unternehmen Holz-Joki Johann Kirchhoff GmbH & Co. KG, Finnentrop.

Bildunterschrift:

Preisträger und Gratulanten der EUROBAUSTOFF auf einem Foto (v.l.): Christian Figgener, Dirk Beneke, Stefan Pfeil, Wolfgang Lürbke, Thomas Kayser, Jürgen Fischer, Jan Kirchhoff, Rainer Schulte, Michael Thürmer, Mathias Herbst-Hüttemann, Ulrich Wolf, Tommy Häneke, Ulrich Freihart und Walther Lobigs.

Weitere Informationen erhalten Sie unter folgendem Link oder PDF:


http://www.infokom.info/webtools/module.pl?login=e...

Durchblick_06_2012.pdf